Termine MBSR-Kurse
in Bonn

Kostenloser MBSR-Infoabend

Termin:
Dienstag, 22.09.2020, 19:00 Uhr

Ort:
Bataverweg 3, 53117 Bonn

Bitte anmelden



In Corona Zeiten:
Präsenz-Kurse in sehr kleinen, individuellen Gruppen.





MBSR-Kurs Di 09.30

Kursleiter*in: Christa
Beginn: Dienstag, 29.09.2020
Zeit: Dienstags, 9:30 - 12:00

8 Abende & 1 Tag:

29.9. / 6.10. / 27.10. / 10.11. / 17.11. / 24.11. / 1.12. / 8.12.

Übungstag: Sa 21.11.2020 10.00 – 16.00 Uhr

» hier den Kurs buchen

350,00 €


MBSR-Kurs Di 18.30

Kursleiter*in: Christa
Beginn: Dienstag, 29.09.2020
Zeit: Dienstags, 18:30 - 21:00

8 Abende & 1 Tag:

29.9. / 6.10. / 27.10. / 10.11. / 17.11. / 24.11. / 1.12. / 8.12.

Übungstag: Sa 22.11.2020 10.00 – 16.00 Uhr

» hier den Kurs buchen

350,00 €



MBSR- und Achtsamkeits-Kurse am Wochenende

Auf Wunsch bieten wir auch MBSR-Wochenend-Kurse an

Samstag-Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr.
Dabei werden an 2 Wochenenden die Inhalte von 8 Kurs-Sitzungen (8 x 2,5 Stunden) und der Übungstag angeboten.

Zusätzliche Infos

Wie groß sind die Gruppen?

Maximal 8 Teilnehmer*innen

Wo finden die Kurse statt?

Bataverweg 3, 53117 Bonn

Was kostet ein MBSR Kurs?

Preis: 350,- Euro

Zuschuss:

Die Kurse sind zertifiziert und werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Wer leitet die Kurse?

MBSR Lehrerin Christa Schneider

Häufige Fragen zu den Kursen

Gibt es ein Vorgespräch, damit ich mich besser entscheiden kann?

Das persönliche (telefonische) Gespräch ermöglicht einen ersten Einblick in die MBSR-Kursinhalte. Es geht um ein erstes Kennenlernen und um die Klärung offener Fragen. Das Vorgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs. Darüber hinaus gibt es optional die Möglichkeit an einem Infoabend teilzunehmen.

Bezahlt die Krankenkasse meinen MBSR Kurs?
Was muss ich tun?

Unsere MBSR-Kurse sind von der “Zentralen Prüfstelle Prävention” der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und werden von diesen als Präventionsmaßnahme bezuschusst.
Sie müssen die Kursgebühr selbst zahlen und bekommen dann am Ende des Kurses eine Bescheinigung, die sie bei der Krankenkasse einreichen. Setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung, um die Höhe der Rückerstattung zu erfahren. Einige private Krankenkassen zahlen auf Anfrage ebenfalls einen Teil der Kursgebühr zurück.

Kann jeder an einem 8-Wochen MBSR Kurs teilnehmen?

Die Teilnahme am MBSR-Kurs erfordert keine Vorerfahrung in Yoga oder Meditation. Eine gewisse Neugierde, Offenheit und Interesse daran, sich selbst besser kennenzulernen, sind gute Voraussetzungen.
Bei laufender medizinischer oder psychologischer Behandlung sollten Sie sich mit dem Arzt/Therapeuten über die Teilnahme an dem Kurs absprechen. Bei einer akuten Psychose oder Lebenskrise ist der Kurs nicht geeignet.

Muss ich etwas zu den Terminen mitbringen?

Bringen Sie bequeme, leichte Sportbekleidung, warme Socken und evtl. eine Flasche Wasser mit. Yogamatten, Decken, Meditationskissen etc. sind vorhanden.

Muss ich beim Meditieren im Schneidersitz sitzen?

Nein. Obwohl der Schneidersitz wohl die am meisten bekannte Haltung für die Sitzmeditation ist, gibt es dazu zahlreiche Alternativen, wie z. B. der Fersensitz oder das Sitzen auf Meditationshocker oder einfach auf dem Stuhl. Wir werden Sie dabei unterstützen, eine für Sie bequeme Sitzhaltung zu finden.

Was geschieht am Achtsamkeitstag?

Der Achtsamkeitstag ist Teil des 8-Wochen-Kurses und steht ganz im Zeichen der Übungspraxis. Es werden bekannte, aber auch neue Übungen angeleitet, wie z.B. Bodyscan, Yoga, Sitz- und Gehmeditation (letzteres draußen, wenn es das Wetter erlaubt). Es geht darum, über einen ganzen Tag intensiv in die Übungspraxis einzutauchen und darin die Qualität von Ruhe und Kraft für den Alltag zu finden.

Wie kann ich mich am besten anmelden?

Die Anmeldung kann über diese Webseite hier oder durch eine formlose Mail an vasb@lbtn-npugfnzxrvg-obaa.qr geschehen. Wir melden uns dann und vereinbaren ein unverbindliches Vorgespräch.